#1 Bwl uni Köln Bewerbung zum 3.Fachsemester von fabio 01.10.2014 13:00

Ich hatte mich als Ortswechsler im höheren Fachsemester für BWL Bachelor
beworben zum WS14.
Bin im Sekretariat nachfragen gegangen,ob Plätze frei wurden.
Es hieß es konnte kein freier Studienplatz in den höheren Fachsemester
ermittelt werden, sodass es im gesamten Studiengang BWL( höhere Fachsemestern)
nicht zu einer einzigen Zulassung gekommen ist. Zudem wurde mir gesagt, dass
Studenten sich exmatrikuliert haben. Somit eigentlich Plätze frei wurden.Ich warte
schon seit 2 Semestern.
Ich hoffe sehr , dass sie mir weiterhelfen können.
Ich weiss auch nicht an wem ich mich wenden soll.
Würde mich auf einer positiven erfreulichen Rückmeldung sehr freuen.

Sehr geehrter Herr Fabio Mann,
der Bachelorstudiengang BWL an der Universität zu Köln ist in den höheren Fachsemestern (2. bis 6. FS) zulassungsbeschränkt, die heißt die Zahl der Studienplätze wird per Verordnung vorgegeben und darf nicht überschritten werden (Auffüllgrenze).
Dementsprechend können nur Bewerber/innen in höheren Fachsemestern zum Studium zugelassen werden, wenn die Zahl der Rückmeldungen unter der festgesetzten Zahl der Studienplätze liegt.

Zum Wintersemester 2014/2015 konnten - wie Ihnen bereits durch das Studierendensekretariat mitgeteilt wurde - keine Studienplätze vergeben werden, da die Auffüllgrenze erreicht bzw. überschritten war.
Selbst wenn sich Studierende im Studiengang BWL exmatrikuliert haben, besteht die Möglichkeit, dass die Auffüllgrenze weiterhin erreicht war, da Überschreitungen in einem Semester zur Verringerung der Zulassungszahlen für die anderen Fachsemester führen.

Die Vergabe der Studienplätze in den höheren Fachsemester ist in den §§ 25 und 26 der Vergabeverordnung NRW geregelt, Sie können dies hier im einzelnen selbst nachlesen:
https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_bes_text...abeVO#det303447

Bei diesem Verfahren ist eine Vergabe nach Wartezeit oder nach möglichen Härtefallgesichtspunkten nicht vorgesehen.
Ich bedauere daher, Ihnen hier nicht weiterhelfen zu können, und stehe für Rückfragen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

#2 RE: Bwl uni Köln Bewerbung zum 3.Fachsemester von Zimmerling 15.10.2014 13:05

avatar

Die wiedergegebene Antwort der Universität Köln ist nicht zwangsläufig falsch. Es kann sein, dass die betreffenden Semester überbucht sind, das heißt, dass mehr Studierende immatrikuliert sind als es der Studienordnung entspricht. Dies ist z.B. dann der Fall, wenn bei einer Zulassungszahl von - beispielhaft - 300 im 1. Fachsemester 400 zugelassen wurden und die Anzahl der immatrikulierten Studenten innerhalb von 2 Semestern auf lediglich 350 abgeschmolzen ist. Dann liegt noch eine Überbuchung um 50 Studienplätze vor mit der Folge, dass trotz zahlreicher Exmatrikulationen keine Zulassung in ein höheres Fachsemester ausgesprochen werden muss. Die Universität kann natürlich frei gewordene Studienplätze vergeben, sie muss es jedoch nicht.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz